Platzhalter
(07502) 94114140
Link verschicken   Drucken
 

Unsere Sonnengruppe im Grundschulgebäude

Öffnungszeiten

Modul 1: Montag bis Donnerstag von 8.00 Uhr - 12.15 Uhr

                und 14.00 Uhr - 16.00 Uhr

                Freitag                            von 8.00 Uhr - 13.00 Uhr

     

Modul 2:  Montag bis Freitag        von 7.00 Uhr - 13.00 Uhr inklusiv 2 Nachmittage

 

Modul 3: Montag bis Donnerstag von 7.00 Uhr - 16.00 Uhr

                Freitag                            von 7.00 Uhr - 13.00 Uhr

 

Modul 3 kann zwischen einem und vier Tagen - kombiniert mit Modul 1 oder 2 - gebucht werden.

In den Schulferien findet kein Mittagessen und keine Ganztagesbetreuung statt, da kein Essen angeliefert wird.

 

Der Kindergarten endet um 13.00 Uhr und beginnt um 14.00 Uhr wieder. 

Der Freitagnachmittag bleibt geschlossen.

 

Die Sonnengruppe ist täglich

von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr im Schulgebäude geöffnet.

Die Kinder, die die verlängerten Öffnungszeiten, die Ganztagesbetreuung, bzw. den Nachmittagskindergarten in Anspruch nehmen, werden im Kindergartengebäude betreut.

 

Wer kann da hin?

Die „großen“ Kinder aus unserem Kindergarten, die im darauffolgenden Jahr in die Schule kommen, wechseln ohne Anmeldung in diese Gruppe. Sollten noch Plätze frei sein, können Kinder aus anderen Kindergärten angemeldet werden.

 

Was machen wir?

In der Sonnengruppe werden die Kinder altersspezifisch gefördert. Die Kinder spielen, wie schon im Kindergarten gewohnt, im Freispiel. Hierfür steht Ihnen spannendes, anregendes, experimentierfreudiges und altersentsprechendes Material zur Verfügung. Die Erzieherinnen haben eine begleitende und unterstützende Funktion und lenken wenn nötig das Freie Spiel.

Außerdem finden für unsere Sonnenkinder spezielle Angebote statt, wie zum Beispiel das Zahlenland, Sprachförderung, gestalterische Angebote, Turnen, Weben, Arbeitsblätter, Kochen, Berufeprojekt, usw.

Orientierung und Sicherheit sind für die Kinder ein sehr wichtiger Aspekt. Deshalb gibt es täglich einen Stuhlkreis indem wir anhand eines kindgerechten Wandkalenders, Tag, Woche, Monat, Jahr sowie Jahreszeit besprechen.

Des Weiteren findet sich Zeit für Kreisspiele, Lieder, Gespräche, Gefühlskreise, Geburtstagsfeiern und gemeinsame Trinkrunden.

 

Ziele

Unsere Ziele erstrecken sich auf die vier Kompetenzen

  • Ich-/ Selbstkompetenz
    Das Kind äußert Bedürfnisse, es weiß, was ihm gut tut. Es entwickelt Selbstbewusstsein, Selbstvertrauen und Selbständigkeit.
  • Sozialkompetenz
    Das Kind lernt sich in die Gruppe zu integrieren, Konfliktsituationen zu erkennen und dementsprechend zu handeln.
  • Sachkompetenz
    Das Kind erfährt im Tun Zusammenhänge und Gesetzmäßigkeiten.
  • Lernkompetenz
    Das Kind kann durch sein selbständiges Handeln Informationen gewinnen, Zusammenhänge erkennen und diese im Hinblick auf sein weiteres Lernen nutzen.

 

Eine genauere Ausführung dieser Ziele finden Sie in unserer Konzeption unter dem Punkt 7 „Ziele“.

 

Elterngespräche

Es findet in diesem Kindergartenjahr mindestens ein Elterngespräch statt. In diesem Gespräch werden die Eltern über den aktuellen Entwicklungsstand des Kindes informiert. Es wird gemeinsam über das Thema „Einschulung“ und wenn nötig über spezielle Förderung gesprochen. Bei Bedarf finden noch weitere Gespräche über die Entwicklungsfortschritte und den Förderbedarf des Kindes statt. Die Kooperationslehrerin kann jederzeit hinzugezogen werden.

 

Kooperation mit der Schule

Wir sind in das Projekt „Schulreifes Kind“ integriert.

Das bedeutet, einmal in der Woche kommt eine Kooperationslehrerin aus der Klosterwiesenschule Baindt zu uns in die Sonnengruppe. Sie bereitet die Kinder durch unterschiedliche Angebote spielerisch auf die Schule vor.

Um den Sonnenkindern einen kleinen Einblick in die Welt eines Schülers zu ermöglichen finden je nach Situation die Angebote im Klassenzimmer oder auf dem Schulhof statt.

Zum Beispiel:

  • Erkunden der großen Pause
  • Aufführungen der Grundschüler
  • Klassenzimmerbesuche usw.

 

Gruppenübergreifende Kooperation

Der Kontakt mit den anderen Kindergartenkindern ist uns sehr wichtig. Es finden gruppenübergreifende Projekte sowie Angebote statt, bei denen sich die Kinder treffen (z.B. Naturtage, Bunter Freitag, Sommerprojekt, …).

Täglich treffen sich die Kinder im Garten. Auch bei den verlängerten Öffnungszeiten, der Ganztagesbetreuung und dem Mittagskindergarten werden sie gruppenübergreifend betreut.

 

Anmeldung

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

 …dann können Sie telefonisch erfragen, ob es noch freie Plätze gibt.

Sowie gerne einen Termin vereinbaren, um sich die Gruppe einmal aus nächster Nähe anzuschauen.

 

Ansprechpartner in der Sonnengruppe

 

Gruppenleitung:    Eva- Maria Lang

Tel: 07502 / 94 114 142

 

Kindergartenleitung: Alexandra Stoll

Tel.: 07502 / 94 114 140

 

 

Sonne, Mond und Sterne

Kindergarten der Gemeinde Baindt

 

Alexandra Stoll (Einrichtungsleitung)

oder

Silke Kling

(stellvertretende Leitung)


Haus 1 -  Friesenhäusler Str. 8  

Haus 2 - Boschstraße 1

Haus 3 - Boschstraße 1/6


88255 Baindt

 

Tel.: (07502) 94114140

 

Kindergarten-Mail-Adresse:

Mail-Adresse der Leitung: