Platzhalter
(07502) 94114140
Link verschicken   Drucken
 

Tagesablauf

Begrüßung

Die Krippengruppen sind ab 7.00 Uhr geöffnet. Die Kinder kommen zu unterschiedlichen Zeiten, sollten aber bis spätestens 8.45 Uhr gebracht werden. Eine persönliche Begrüßung in der Gruppe ist uns wichtig. Diese dient nicht nur dem Überblick, den Kindern wird dadurch auch gezeigt, dass sie willkommen sind und jedes Kind wichtig ist.

 

Freispiel

Im Freispiel bekommen die Kinder genügend Zeit um zu entdecken, erforschen und zu experimentieren. Sie können selbst wählen was sie tun oder spielen möchten (malen, kleben, kneten, puzzeln, Bilderbücher anschauen, an der Puppenküche spielen usw.). Sie können selbst aktiv oder nur Beobachter sein. Sie können den Spielort und die Spieldauer sowie den Spielpartner selbst wählen und bestimmen.

 

Manche Kinder genießen in dieser Zeit die körperliche Nähe der pädagogischen Fachkraft, indem sie in den Arm genommen oder getragen werden wollen.

 

Morgenkreis

Einmal am Vormittag treffen wir uns im Sitzkreis. Wir begrüßen alle Kinder mit einem Begrüßungslied. Im Sitzkreis finden verschiedene Aktivitäten statt. Je nach Jahreszeit und Thema singen wir Lieder und spielen Finger-, Kreis- und Bewegungsspiele. Wir experimentieren mit verschiedenen Klängen und begleiten Verse mit Instrumenten. Im Kreis werden aktuelle Themen z.B. Regeln, St. Martin, Bauernhof usw. besprochen. Der Sitzkreis wird individuell den Bedürfnissen der Kinder angepasst. Der Schwerpunkt liegt auf Wiederholungen.

 

Vesper

In den Krippengruppen essen wir gemeinsam (ab ca. 9.00 Uhr bis 9.30 Uhr). Wir stellen den Kindern Tee und Wasser bereit. Wir pädagogische Fachkräfte fungieren als Vorbild und leisten Hilfestellung.

 

Fortsetzung der Freispielphase und unterschiedliche Bildungsangebote

 

Garten / Spaziergang

Frische Luft ist uns wichtig, deshalb gehen wir je nach Wetter jeden Tag in den Garten oder machen einen Spaziergang. Hier können die Kinder laufen, rennen, klettern, hüpfen und die Natur erleben und erforschen.

 

Schlafen

Die Kinder haben die Möglichkeit im Schlafraum zu schlafen oder bei einem Spaziergang im Buggy.

 

Verabschiedung

Die Kinder können ab 12.00 Uhr bis spätestens 13.00 Uhr im Gruppenzimmer oder im Garten abgeholt werden.

 

 

Sonne, Mond und Sterne

Kindergarten der Gemeinde Baindt

 

Alexandra Stoll (Einrichtungsleitung)

oder

Silke Kling

(stellvertretende Leitung)


Haus 1 -  Friesenhäusler Str. 8  

Haus 2 - Boschstraße 1

Haus 3 - Boschstraße 1/6


88255 Baindt

 

Tel.: (07502) 94114140

 

Kindergarten-Mail-Adresse:

Mail-Adresse der Leitung: